Broschüre
Broschüre als PDF (3,5 MB)
online öffnen
 
Broschüre bestellen

Globales Lernen versteht sich als pädagogische Antwort auf
Globalisierungsprozesse. Das Denken der Menschen soll sich wandeln, weg vom Kategoriedenken erste und dritte Welt und hin zu einem Denken, das sich mit den Auswirkungen unseres Handelns auf den ganzen Globus richtet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf globaler, sozialer Gerechtigkeit und Frieden sowie auf dem Bewusstsein für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz.
Globales Lernen hat den Auftrag, Menschen zu einem Leben in globaler Verantwortung und Solidarität zu befähigen. Die hierfür notwendigen Kompetenzen zu lernen ist eine umfassende Aufgabe, für die eine gute Zusammenarbeit mit allen an den
Bildungsprozessen Beteiligten notwendig ist. Die Bildungsarrangements richten sich besonders an Kinder und Jugendliche, um ihnen Impulse und Orientierungen für ein Leben in lokal-globalen Bezügen zu geben.Sie werden zu demokratischer Partizipation und aktiver Zukunftsgestaltung motiviert.
In diesem Sinne werden auch die MultiplikatorInnen in der Schule, in der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie in Kirchengemeinden oder freien Initiativen unterstützen.

Wählen Sie eines der Themengebiete um die Angebote anzuzeigen:

Gesamtes Bildungsangebot
Enwicklungspolitische Bildung
Interkulturelle und antirassistische Bildung
Friedensbildung, Demokratiebildung
Umweltbildung
Weitere Angebote
 
 
 
zurück