Zu Gast bei Mama Amina - unterwegs in Tansania

Inhalt: Kinder im Grundschulalter entdecken auf spielerische Weise Themen des globalen Lernens. Sie unternehmen eine fiktive Reise nach Tansania. Beim Swahili Lernen, Wasser auf dem Kopf Tragen, Bau von Musikinstrumenten und vielem mehr machen sie sich mit dem Alltag in einem tansanischen Dorf vertraut. Im interkulturellen Vergleich denken sie dabei auch über ihr eigenes Leben nach.
VeranstalterIn:
  • Mauritiushaus Niederndodeleben (Daniela Merz)
Zeitrahmen:
  • 4 Unterrichtsstunden
  • nach Absprache
Zielgruppe:
  • 1. Klasse
  • 2. Klasse
  • 3. Klasse
  • 4. Klasse
Fach:
  • Sachkunde
Format:
  • Workshop
Region:
  • beim Veranstalter
  • nach Absprache
Located in: Globales Lernen
zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen