Besser Leben ohne Plastik

Inhalt: Die Teilnehmenden lernen, warum Plastik, die fast überall im Alltag und ganz selbstverständlich vorhanden ist, schädlich für uns und die Umwelt ist. An mehreren Beispielen zeigen wir, wo Plastik vorkommt und enthalten ist.

Die Teilnehmenden lernen alternative Stoffe und Materialien kennen, mit denen sie Plastik in ihrem Alltag ganz einfach ersetzen können. Wir stellen gemeinsam Waschmittel und Zahnpasta her, die die Teilnehmenden mitnehmen und zu Hause testen können. Gleichzeitig sprechen wir darüber, wie unser Konsumverhalten, das stark von Gewohnheiten geprägt ist, zu einem Leben mit weniger Plastik beitragen kann.
VeranstalterIn:
  • Sandra Ziegengeist und Renè Pölzing
Zeitrahmen:
  • 3 Unterrichtsstunden
  • 4 Unterrichtsstunden
  • 5 Unterrichtsstunden
  • 6 Unterrichtsstunden
  • Projekttag
Zielgruppe:
  • 7. Klasse
  • 8. Klasse
  • 9. Klasse
  • 10. Klasse
  • 11. Klasse
  • 12. Klasse
Fach:
  • Ethik
  • Geographie
  • Sachkunde
  • Sozialkunde
  • Technik
Format:
  • Projekt
  • Workshop
Region:
  • Altmarkkreis Salzwedel
  • Anhalt-Bitterfeld
  • Burgenlandkreis
  • Börde
  • Dessau und Umgebung
  • Halle und Umgebung
  • Harz
  • Jerichower Land
  • Landkreis Stendal
  • Magdeburg und Umgebung
  • Mansfeld-Südharz
  • Saalekreis
  • Salzlandkreis
  • Wittenberg
  • nördliches Sachsen-Anhalt
  • südliches Sachsen-Anhalt
  • ganz Sachsen-Anhalt
Located in: Umweltbildung
zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen